Weissensee 2016

IMG_3370Vom 12.08. bis 15.08.2016 statteten wir der Tauchbasis Dive-World am Weissensee/Ostufer einen Besuch ab. Tolles Wetter und gute Sichtweiten bescherten uns wunderschöne und fischreiche Tauchgänge. Ein Besuch auf der Alm für eine gute Brettljause und auch ein Grillabend mit toller Livemusik bei der Tauchbasis rundeten das Programm ab!

siehe Fotos 2016

Zum 50. Geburtstag

Andi Rindler

Lieber Andi !

Zu Deinem fünfzigsten Geburtstag gratulieren wir.
Wir wünschen Dir alles Gute und ganz ganz viel Kraft und Gesundheit für noch sehr viele Lebensjahre.
Wir freuen uns, dass Du mit uns bist im Verein.
Und hoffen, dass es so wird noch viele Jahre sein.

Dein Tauchclub

Tauchclub-Reise 2016

Diving Cres

 Vom 25. Mai bis 29. Mai 2016 (Fronleichnam) organisierte Adi Hirmann

für die Mitglieder des Tauch- und Wassersportclub Fürstenfeld einen Tauchausflug nach Cres. Übernachtet wurde in Mobilheimen  am Campingplatz Kovačine. Da auch diesmal die Englein vom Tauchclub Fürstenfeld auf Reise gingen, hatten wir während unseres Aufenthalts immer sehr schönes und warmes Wetter.

Nach einem gemeinsamen Frühstück, ging es ab zum Tauchen. Die Tauchbasis diving Cres (http://www.diving.de/tauchbasis-kroatien-tauchen-cres-tauchschule-tauchkurs.html) wird von Mario, den  wir ja schon von unseren jährlichen Weissensee Ausflügen kennen  und Nicole mit Ralph geführt. Nach ca. 30 Minuten Bootsfahrt hatten wir meist unsere Tauchplätze erreicht und nach ca. 40 Minuten unter Wasser wurde es bei knackigen 13°C kühl und wir genossen es dann auf 5 Meter und 20°C Seepferdchen zu suchen. Dennoch hatten wir schöne Tauchgänge v.a. der Ausflug mit dem abenteuerlich ausschauenden Räuberboot zur Lina wird uns sehr positiv in Erinnerung bleiben.

Am Abend gingen wir meist zu Fuß (einmal auch mit dem Taxiboot) in die Stadt um immer reichlich und gut zu essen und zu trinken ;). Da einige Mitglieder Tauchausbildungen absolvierten und auch Nachttauchgänge am Hausriff unternommen wurden sowie durch unterschiedliche An- und Abreisezeiten, schafften wir 14 Taucher es nie gemeinsam Abend zu essen. Doch auch da war unser Reiseleiter wieder mal super organisiert und machte am Freitagnachmittag für alle Mitreisenden eine Eierspeise. Damit nochmals danke für diesen tollen organisierten Tauchausflug.

siehe Foto 2016